Sie sind hier: Sport + Boden » Skifahren ohne Schnee

Wintersport - Die große Attraktion für Touristen

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

 

In den Skigebieten erlebt der Tourismus einen enormen Wachstumstrend, was zu einem positiven Effekt auf lokale Unternehmen und kommunale Einrichtungen bewirkt, nur noch vergleichbar mit den Badeorten in den Sommermonaten der Hauptsaison.

Alleine in Italien gibt es ca. 8 Millionen Ski-Touristen, die sich bereits in den Städten für Ski-Clubs anmelden - mit steigender Tendenz!

Eine grundlegende Voraussetzung für die Ausübung des Wintersports ist eine ausreichende Schneedecke, die für diesen einzigartigen Spaß sorgen kann.. Winter-Aktivitäten sind heute auf das Vorhandensein von Schnee in den Ski-Gebieten angewiesen.

 

Der Klimawandel zeigt deutliche Spuren

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Der Klimawandel zeigt deutlich die Auswirkungen auf den Schneefall mit dem daraus folgenden Rückgang der Schneetage (Anzahl der Tage mit befahrbaren Schnee auf den Skipisten). In der italienischen Stadt Cortina d`Ampezzo ist in einer relativ kurzen Zeitspanne (1950 - 2005) die Anzahl der Schneetage um über 20 % rückgängig.

Die Akteure aus Kommune und Wirtschaft sind mit massiven Installationen von Schneekanonen und Beschneiungsanlagen angetreten, von denen wir alle die Vorteile kennen. Leider kann man aber nicht behaupten, daß die Kosten dieser Kunstschnee-Anlagen gering sind. Eine Schneekanone hat einen Wasserverbrauch von ca. 300 L/min. und einen Stromverbrauch von 9 kW/h. 

 

Immer weniger Schnee - Große Probleme bei der praktischen Umsetzung Wintersport

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Die langsame, aber unaufhaltsame Erwärmung ist eine unbestreitbare Tatsache. Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Nullgradgrenze: dies führt zu einer Abnahme  von Schneefällen, vor allem in den tieferen Lagen und den Mittelgebirgen. Viele Wintersportorte leiden unter dem Mangel an Schnee, die gravierende Auswirkungen auf wirtschaftlicher Ebene verursacht und sie gezwungen werden, ihre "Berufung" zu überdenken.

Die Eröffnung der Wintersport-Saison wird immer öfter verzögert und verschoben, weil brauchbare Schneedecken, auch durch die modernsten und avantgardistischsten Anlagen, nicht halten. Bestes Beispiel ist der Winter 2015/2016 mit Temperaturen bis 20°C.

 

Mit GEOSKI 365 Tage im Jahr Wintersport

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Mit dem revolutionären Kunststoffbelag GEOSKI ist Wintersport das ganze Jahr über möglich - 365 Tage!

Das hohe technische Profil dieses Kunststoff-Produktes ist das Ergebnis der erfolgreichen Synergie zwischen Forschung und Entwicklung. Dank der aktiven Zusammenarbeit zwischen Skilehrer und weltbekannten Profis, wurde GEOSKI entwickelt.

GEOSKI erreicht effektiv die gleiche Leistung und das selbe Gefühl, das man auf Schnee hat. Ein immer perfekter Skilauf, wie auf einer frisch gepflegten Piste, bei jeder Temperatur oder Höhe, wartungsfrei. Ein Genuss für jeden Skifahrer, ein Traum für jeden Betreiber einer Skipiste. 

 

Innovativ - Funktionelle Eigenschaften

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Das tiefe Wissen und die Erfahrung vom Hersteller von diesen Kunststoffen und der Synergie aus technischen und praktischen Wissen von Experten im Skigebiet, haben die Schaffung eines einzigartigen Produktes seiner Art erlaubt.

Das Design mit der Form und Anordnung der Bürsten auf der Oberfläche, die Anzahl der einzelnen Bürsten und Verteilung sind nicht zufällig, sondern wurden sorgfältig untersucht, um das Gefühl von Glätte und Festigkeit von natürlichen Schnee zu reproduzieren. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, die gleichen Sportgeräte für seine Aktivitäten zu nutzen, wie auf echten Schnee im Winter.  

 

Wärmeausdehnung

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Dank der revolutionären Federbefestigungen reagiert das Produkt optimal auf Wärmeausdehnungen. Auf diese Weise werden die einzelnen Elemente miteinander befestigt, ohne jede Änderung der Oberfläche. Dadurch ist es möglich, eine homogene und kontinuierliche Oberfläche, ohne Unterbrechungen oder Hindernisse) zu erhalten, Skifahren wird einfach und natürlich.

GEOSKI ermöglicht es eine Skipiste perfekt zu erstellen, als ob die Piste gerade von einer Pistenraupe frisch erstellt und vorbereitet wurde und garantiert im Laufe der Zeit unverändert zu bleiben.  

 

Umweltfreundlich

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Der Hersteller verwendet nur umweltfreundliche Materialien und Kunststoffe, für GEOSKI werden nur hochwertige Materialien, die in unterschiedlichen Anteilen kombiniert sind, um Schäden für die Umwelt jeder Art zu  verhindern. GEOSKI wurde entwickelt, um unter heißen und trockenen, als auch unter kalten und nassen Bedingungen verwendet zu werden, unter Beibehaltung der elastischen Eigenschaften und Stärke.

Die Pflege und Sorge für die Umwelt werden bei der Installation der künstlichen Schneedecke sichergestellt. Es werden nur spezielle Schrauben aus Kunststoff benötigt, ohne zusätzliche Interventionen im Untergrund.

Unter der Oberfläche von GEOSKI wird eine Schutzschicht aus geotextilem Vlies verlegt, die eine Trennung zwischen Boden und GEOSKI garantiert, einen Durchwuchs von Gräsern verhindert, aber einen korrekten Wasserablauf in den Untergrund ermöglicht. 

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Der hohe technische Profil des   Pr

 

 

Umweltfreundlicho- dukts  ist das  Ergebnis  der erfolgreichen Synergie zwischen Forschung und Entwicklung. Dank der aktiven Zusammenarbeit zwischen Skilehrer und weltbekannten  Profis   hat


 


 

GEOSKI - Die 5te Saison

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

GEOSKI ist die fünfte Jahreszeit: Damit kann man 365 Tage im Jahr Skifahren genießen. GEOSKI überbrückt Notsituationen aufgrund fehlendem Schnee oder hohen Temperaturen in den Sommermonaten. GEOSKI ist eine echte Alternative zum Gletscher-Skilauf, der zunehmend durch globale Erwärmung bedroht ist.

Skifans können bei Sonne das Skifahren bis ins Tal genießen, ohne darauf achten zu müssen, ob der Schnee auch bis mittags hält. Anfänger werden nicht mehr vor Schneeklumpen stoppen müssen, sie werden immer eine perfekte Piste vorfinden, ohne Angst haben zu müssen.

 

Technische Daten:

Größe:  H 2,7 x B 40,8 x 40,8 cm

Gewicht: 5,8 kg/qm

Material: HDPE Polyethelen - hohe Dichte

Verpackung: 120 x 80 x 145 cm

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

 

GEOSKI - Sie haben es getestet

Skilaufen ohne Schnee auf GEOSKIMatteo NANA - War einer der stärksten Skiprofis der italienischen Nationalmannschaft in den neunziger Jahren. In der WM hat er es geschafft, zwei dritte Plätze (Alta Badia 1996, Beaver Creek 1999) zu gewinnen. Italienischer Slalom-Meister (1999, 2000), italienischer Meister im Riesen-Slalom (2000). F.I.S.I. Coach, Ausbilder und National Promotor der Nordica Teenica Group.

" Man muß sich trauen, mehr vertrauen haben, es rutscht viel und du mußt den Slide verwalten. Ich habe mich an dieses Skifahren schnell gewöhnt,  bin nicht verkantet und das Gleiten garantiert viel Spass.

San Marino, Juli 2012

 

Skilaufen ohne Schnee auf GEOSKIMauro BERNARDI - 36 Jahre alt, lebt in Albino, Bergamo (Italien), LKW-Fahrer bis zum Morgen des 31. August 2005, als ein Unfall sein Leben veränderte. Im Jahr 2013 wurde er der erste Lehrer für behinderte Skifahrer, der selber eine Behinderung hat, weltweit.

"Ich muß sagen, das mit GEOSKI ein optimales Produkt entwickelt wurde, Tatsache ist vor allem, daß es uns Behinderte ermöglicht, in einer normalerweise "feindlichen Umgebung" Ski zu fahren, völlig frei von architektonischen Barrieren. Wir können selbstständig Spaß im "Schnee" haben, ohne Probleme mit Kälte oder Nässe, und das Verletzungs-Risiko ist = Null"

San Marino, August 2012  

 

Produkt - Sortiment

GS TOP

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr 

Entwickelt für die Schaffung von Skipisten mit einem hohen technischen Niveau, um damit jeden Skifahrer - Anfänger und Profisportler - die gleichen Gefühle von Grip und Glätte  als Alternative zum Naturschnee erleben lassen.

GS TOP ist die künstliche Schneedecke speziell für die Realisierung von Skipisten erstellt. GEOSKI wurde mit einem voreingestellten Markiersystem entwickelt, um so die Slalomstangen für die Schaffung der Spuren aufzunehmen. Auf diese Weise ist es möglich, Einrichtungen für Ausbildung Leistungssportler während dedr Sommermonate zu schaffen.

Die Stangen für Slalom werden durch Trägerzylinder mit Gewinde erstellt, die zum Zeitpunkt der Installation unter der Oberfläche eingesetzt wurden. Wenn eine Ausbildung oder ein Rennen stattfinden soll, schraubt man die Stangen auf die Träger, ohne den Boden weiter zu beschädigen.

Je nach Anforderungen des Kunden, können echte "ad-hoc" Anlagen kreiert werden. 

 

GS START

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

GS START ist speziell entwickelt worden, um die Schneedecke in allen Bereichen zu ersetzen, wo der Einsatz von Kunstschnee, in Bezug auf Zeit und Kosten, untragbar geworden ist: zu den Skiliften, Abfahrts- und Ankunftsbereichen von Seilbahnen und Schleppliften, Kreuzungen und Verbindungswegen.

 

GS FUN

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Tubing, Snowboarden und alle Lösungen für Spaß - mobil oder stationär. Geeignet für die jenigen, die einen Straßen-Park, Rampen oder ein schönes Gleiten mit dem Tubing erstellen möchten.

 

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

 


INSTALLATION

 

# 1 Vorbereitung

Nivellieren der Grundstücksfläche, mit Beseitigung der Unebenheiten und Hindernisse, um die Installation und die Gleitfähigkeit der künstlichen Schneedecke zu erleichtern.

 

# 2 Schutzvlies

Verlegung des Vlieses, um den Boden zu schützen und um zu verhindern, das Gras durchwachsen kann, Schmutz oder Steine die künstliche Schneedecke verschmutzen oder beschädigen.

 

# 3 Installation GEOSKI

Die Installation und Befestigung der künstlichen Schneedecke GEOSKI muß gemäß den Anweisungen in der Installationsanleitung durchgeführt werden.

 

# 4 Befestigung

Die Befestigung der einzelnen Elemente mit den GEOSKI Schrauben ist wichtig, um die Stabilität der Anlage zu gewährleisten.

 

# 5 GEOSKI Piste

Das Endergebnis ist eine künstliche Oberfläche - so perfekt wie eine Schneedecke.

 

# 6 Spass haben

Ob Du Skifahrer, Snowboarder oder Tubingfahrer bist, nimm die Ausrüstung und habe Spass!

 

Installation - Vorbereitung für die Schneedecke GEOSKIInstallation - Schutzvlies für die Schneedecke GEOSKIInstallation - Installation für die Schneedecke GEOSKI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Installation - Befestigung für die Schneedecke GEOSKIInstallation - Skipiste mit Schneedecke GEOSKIInstallation - Spass haben mit der Schneedecke GEOSKI


Betriebsanleitung zur Montage von GEOSKI

 

1. Boden

Installation - Vorbereitung des Bodens für Schneedecke GEOSKI

Der Boden muß eine abgeflachte Oberfläche haben, er muß kompakt und stabil sein, er sollte eine Steigung zwischen 0° und 40° haben. Der Boden sollte sandig oder mit Gras bewachsen sein und sollte keine Steine, Felsen oder andere Hindernisse und Fremdkörper haben, die mit der Installation des GEOSKI hinderlich sein könnten oder den späteren Betrieb beeinträchtigen.

 

 2. Schutzfläche

Installation - Bodenvlies für den Boden für Schneedecke GEOSKI

Wenn der Boden vorbereitet ist, wird ein Schutzvlies (GEO-Textil-Gewebe) über die gesamte zu belegende Fläche ausgelegt, zuzüglich ca. 50 cm an den Rändern und ca. 30 cm Überlappung an den Bahnen, und wird dann mit den Erdnägeln für GEOSKI befestigt (Ein Arbeitsgang).

 

3. Verlegung / Installation

Installation - Verschraubung auf dem Boden für Schneedecke GEOSKI

Die Bahnen des GEOSKI müssen von oben nach unten, von links nach rechts verlegt werden. Möglist immer eine Reihe durch verlegen. Dabei muß darauf geachtet werden, daß die Verbindungen untereinander gut verbunden sind, die Abstände der Dehnungsfugen eingehalten werden.

Wenn geplant wurde, Slalompisten zu installieren, dann sollten die Schraubeinsätze für die später zu setzenden Slalomstangen zu diesem Zeitpunkt, nach einem genauen Plan, jetzt installiert werden.

Die Methode der Installation ist wie folgt:  zuerst müssen auf der vertikalen Seite die einzelnen Teile eingehängt werden, danach werden die horizontalen Teile verbunden.

An den Seiten der GEOSKI-Strecke müssen nicht alle Hindernisse entfernt werden, für thermische Ausdehnungen kann der Kunststoff des GEOSKI auch zugeschnitten werden, etwa bei Bäumen, Hecken oder Schutznetzen, etc. 

 

4. Bodenbefestigung

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, Skifahren an 365 Tagen im Jahr

Für die Befestigung mit dem Unterboden, haben wir Kunststoffsc hrauben vorgesehen, die nach einem bestimmten Muster eingeschraubt werden müssen.

Die ersten beiden Reihen der verbundenen Einzelteile müssen jede eine Schraube an den oberen Kanten erhalten. Von der dritten bis zur zehnten Reihe müssen die Schrauben versetzt in jedes zweite Einzelteil. Danach kann nach freien Ermessen fortgefahren werden, etwa je eine Schraube per Quadratmeter (2 x 2 Einzelteile), oder falls ein Einzelteil sich durch eine Bodenwelle oder Loch aufstellt - GEOSKI sollte immer am Boden anliegen!.

Im Falle von Löcher oder Höcker von größerer Stärke, kann man mehrere Schrauben verwenden um dem GEOSKI die nötige Stabilität zu geben. Die Schrauben können am Rand der Dehnungsfugen, als auch in der Mitte der Einzelteile geschraubt werden.

 

5. Endergebnis
 

Installation - vor der Montage mit GEOSKI

Installation - nach der Montage mit GEOSKI

Tubing - Der große Spaß für Jung und Alt

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn

GEOSKI - Die echte Alternative zum Kunstschnee, errichten einer Tubing-Bahn



 






Weiter zu den NEWS-Meldungen

Zur Kontaktaufnahme

Zurück zur Startseite

 
Besucherzähler kostenlos