Sie sind hier: Sport + Boden » TOP-TILE Sporthallenboden » Trittschalldämmung

Die geprüfte TOP TILE SPORT Trittschalldämmung

Installationsanleitung Re-bounce® Uni S 82 XX

 

1. Anwendungsfelder

Re-bounce® Uni S 82 XX ist ein Produkt aus einer Serie von stoßdämpfenden Unterlagen für Innensportflächen, die meistens in kombinierten punkt- und flächenelastischen Bodensystemen eingesetzt werden. Als Komponente eines Systems trägt diese Unterlage zur Erreichung der geforderten Spezifikationen in verschiedenen Anwendungsbereichen bei.

Diese Installations-Anweisung gilt für alle Re-bounce® Uni S 82 XX Produkte.


Hinweis: Dies ist eine allgemeine Richtlinie und gilt nicht immer automatisch für speziell entwickelte Produkte. In diesem Fall folgen Sie bitte den Anweisungen auf dem Produktdatenblatt.

 

2. Produkt-Beschreibung

Das Produkt besteht aus gebundenen Polyurethan-Flocken und wird in vorgetertigten Rollen geliefert.

Die Produktrollen werden in weißer Kunststofffolie mit Firmen-Logo verpackt. Die Länge der Rollen ist nachz Maß und auf Anfrage gefertigt.

Hinweis: Die Produkt-Rollen werden immer mit 1 % Extra-Länge geliefert. Der Durchmesser der Kartonachse der Rollen ist 152/175 mm.

Die Produktrollen müssen von den empfangenen Kunden entladen werden.

Hinweis: Die Produkt-Rollen werden nicht auf Paletten geliefert. 

 

3. Vorbereitung

Die Basis des Untergrundes sollte eben und gerade, frei von Schmutz, Schutt oder anderen Dingen auf der Oberfläche sein.

Die erste Rolle setzen Sie an die genaue Position, um sie entlang der Außenkante der Fläche zu entrollen. 

       Legen Sie die Rollen auf eine Seite des Bereichs. Alle Rollen haben ein Etikett auf der einen Seite der Re-Bounce® Verpackung.

 Vergewissern Sie sich, daß die Rollen mit den Etiketten auf die gleiche Seite gestellt werden, damit sie sich in der richtigen Positionierung zum Ausrollen befinden. Entfernen Sie die weiße Kunststoffverpackung.

 

4. Installation

Die Positionierung der ersten Rolle ist sehr wichtig! Alle benachbarten Walzen sind parallel zu dieser ersten Walze installiert.


Starten Sie die erste Rolle, entlang der Breite des Spielfeldes. Die nächsten Rollen werden parallel zur ersten Rolle installiert
Die Rollen werden mit min. 1% extra Länge geliefert.

Es ist notwendig, eine Überlappung über die Feldkante auch am Anfang am Ende des Feldes zu erstellen. Diese Überlappung ist notwendig, damit sich die re-bounce®-Unterlage nach dem Abrollen entspannen kann. Bei dieser Entspannung ist eine leichte Schrumpfung möglich.

Die Überlappung wird kurz vor dem Einbau der Sportoberfläche geschnitten.

Die Rollen müssen perfekt montiert werden, ohne Lücke. In gewissen Fällen muss die Unterlage an den Untergrund geklebt werden.

 

Ausrüstung

       Ein Messer zum Schneiden der Überlappungen

 

6. Bemerkungen

Re-bounce® uni S 82.XX kann theoretisch bei allen Temperaturen installiert werden. Es empfiehlt sich jedoch, bei Temperaturen zwischen 5 ° C und 35 ° C zu installieren.

       Wenn die Re-bounce® Unterlagen nicht sofort installiert werden, sollten die Rollen frei gelagert werden

Die weiße Plastikfolie hilft dabei um Beschädigungen zu vermeiden. Wenn möglich, sollten die Produktrollen ausserhalb der Folien gelagert werden.

Jegliche Beschädigung der Unterlage kann durch Ausschneiden des beschädigten Bereichs repariert werden. Dieser Bereich kann einfach mit neuem Material über Klebeband abgedeckt werden.

Unser empfohlenes Band (C20015 LPDE ex stokvis) wird bei verschiedenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen angewendet.

 

 


Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - Logo
Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - Logo
Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - auf LKW
Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - auf LKW

Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - auf LKW bei der Abladung
Re-bounce Trittschalldämmung für Sportboden TOP TILE SPORT - auf LKW bei der Abladung

Zurück zum TOP TILE SPORT Sportboden

weiter zu den neuen Inline-Hockey-Anlagen

zur Kontakseite

zur Startseite zurück

 
Besucherzähler kostenlos